Buntes Kofferset im Rampenlicht – Titan Spotlight Flash

Unsere alten Koffer sind in die Jahre gekommen. Kabinentrolleys hatten wir überhaupt nicht und mit Sicherheit und Komfort war es bei den Alten ebenfalls nicht weit her. Also mussten neue Koffer ran, die möglichst stabil und mit TSA-Schloss versehen sind. Titan Koffer haben einen guten Ruf und die Serie Spotlight Flash fällt dazu am Fließband sofort auf.

Titan Spotlight Flash

Die Kofferserie Spotlight Flash von Titan war 2018 bei Germany’s next Topmodel mit am Start. Das war natürlich für uns kein Kaufkriterium – eher im Gegenteil. Überzeugt hat uns aber der sehr günstige Preis bei Amazon und die gute Qualität der Koffer. Dazu gefielen uns die knalligen Farben, welche bei der Kofferrückgabe am Fließbank hoffentlich für ein gutes Erkennen sorgen werden.
Die Koffer sind mit TSA Schlössern ausgestattet. Die sind vor allem wichtig bei USA Reisen, damit die dortigen Zöllner die Koffer mit einem Generalschlüssel öffnen können.
Die Rollen laufen extrem ruhig auf Gummi. Teleskopgriff und Reißverschluss machen ebenfalls einen guten Eindruck. So kann der nächste Urlaub kommen.

Günstigere Preise einzeln statt im Set

Wir haben für vier Koffer insgesamt rund 250,- Euro bezahlt. Das sind 200,- Euro weniger, als die Preisempfehlung des Herstellers angegeben hatte.
Die Koffer im einfarbigen Dreiersets kosteten ebenfalls mehr, als einzeln. Hier sollte man die Preise vergleichen, um einige Euro sparen zu können. Wer nicht unbedingt Wert auf die gleiche Farbe legt, kann nochmal einige Euro weniger ausgeben. Die Preise bei unterschiedlichen Farben unterscheiden sich teilweise erheblich.
Die Koffer lassen sich übrigens sehr gut ineinander packen. So kann man drei Koffer bequem in dem größten unter dem Bett platzieren, wenn es denn hoch genug ist. Der große Koffer ist immerhin 30 cm dick.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*